//SCHACHTENTRAUCHUNG
SCHACHTENTRAUCHUNG 2017-09-05T08:09:06+00:00

SCHACHTENTRAUCHUNG

SICHERHEIT DURCH ENTRAUCHUNG

Bedarfsgerecht geplante und umgesetzte Schachtentrauchungssysteme stellen die schnelle Entrauchung im Brandfall sicher. Rauch- und Wärmeabzugsanlagen halten Flucht- und Rettungwege im Brandfall rauchfrei (die meisten Opfer erleiden im Brandfall eine Rauchvergiftung) und gewährleisten die zügige Evakuierung. Gleichzeitig können dadurch Sekundärbrände vermieden werden.

WÄRMEVERLUST VERMEIDEN

In der Vergangenheit wurden Entrauchung und Lüftung von Aufzugsschächten standardmäßig als permanente Öffnung geplant und ausgeführt. Diese Permanentöffnung sorgt aufgrund der Kaminwirkung des Aufzugsschachts und der Schachttürspalten für ebenso hohe wie unnötige Wärmeverluste, was angesichts des gesteigerten Interesses an Wärmedämmung und Energieeffizienz nicht mehr zeitgemäß ist. Allein die Sanierung der bundesweit bestehenden 650.000 Aufzugsanlagen würde die Heizwärmeverluste in Deutschland jährlich um rund 20 Millionen MWh verringern.

VORTEILE

  • weniger Heizkosten (Heizkostenersparnis von durchschnittlich 500 – 1.500,00 Euro pro Jahr und Aufzug)
  • mehr Sicherheit im Gebäude
  • Wertsteigerung durch optimierten Gebäude-Energiepass
  • schnelle Amortisation der Investition
  • überschaubarer Montageaufwand / problemlos nachrüstbar
  • Montage vorzugsweise komplett im Schacht bzw. im Maschinenraum
  • automatische, bedarfsgerechte Lüftung
  • reduzierte CO2-Emission
  • ein Beitrag für eine saubere Umwelt
  • angenehmeres Gebäudeklima ohne Zugluft und strömungsbedingte Störgeräusche

GmbH & Co. KG

Ernst-Heinkel Ring 22-28
D- 85662 Hohenbrunn bei München
Tel. +49 (0)8102 / 89639-024/7
Hotline: +49 (0)8102 / 89639-39

LIFTSERVICE: 

08102 – 89 6 39 39

In dringenden Fällen oder bei der Notwendigkeit von Personenbefreiungen melden Sie sich bitte telefonisch!

Die SERVICE NUMMER ist rund um die Uhr erreichbar.

LIFTNOTRUF
Kontakt