Nach dem Tode von Willy Ernst NUNN 1974 übernahm seine Frau Margareta NUNN, die inzwischen bereits die kaufmännischen Aufgaben verantwortete, die Geschäftsführung.