Notrufleitsysteme - Notruf

Callcenter

Unsere Hotline unter 08102 – 89 6 39 39 ist rund um die Uhr erreichbar. Was so einfach klingt, bedeutet den persönlichen Einsatz am Telefon und gerade zur Nachtzeit erreichen uns die ungewöhnlichsten Meldungen. So ist es einmal der Wohnungsschlüssel, der in die Schachtgrube fällt und somit der längst fällige Schlaf des Aufzugnutzers bis zum Eintreffen des Aufzugsmonteurs warten muss, oder wertvoller Schmuck, Feuerzeuge usw. die sich aus unerklärlichen Gründen verselbständigen. Eis- und Schneechaos führen bei Einsätzen oft zu Verzögerungen. Grundsätzlich wird über GPS der nächste Servicemonteur von uns beauftragt.

Wussten Sie, dass für jede Aufzugsanlage ein sogenannter "Aufzugswärter", also eine Person, die mit der Anlage vertraut ist, zur Verfügung stehen muss? In der Regel übernimmt diesen Part der Hausmeister oder ein Anwohner, der 1-2 mal die Woche "nach dem Rechten" schaut.
Aber was macht der Betreiber, wenn der Aufzugswärter z.B. im Urlaub ist?
Das LMS24/7T ist die integrierte Kombination von 24h Monitoring, elektronischem Aufzugswärter und Notruftelefon. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche
Nicht nur das ist ein Vorteil vom LMS 24/7T – auch die Fehlerfrüherkennung ermöglicht eine schnelle, effiziente und kostenoptimierte Planung von Wartungseinsätzen. Hierdurch können Fehler idealerweise bereits vor dem Stillstand einer Anlage behoben werden, wodurch die Anlagenverfügbarkeit und Sicherheit deutlich erhöht wird.
Das integrierte AWE Modul ist TÜV-zertifiziert als Aufzugswärterersatz nach §20 der Aufzugsordnung.

Alle Ereignisse (z.B. Stufenbildung im Eingangsbereich) werden vom AWE gesammelt, analysiert und automatisch in regelmäßigen Intervallen über die Telefonleitung an die Service-Zentrale weitergeleitet.
Kritische Fehler werden erkannt, haben Priorität und werden umgehend an die Service-Zentrale gemeldet.

Unser Team berät Sie gerne über das LMS24/7T