Modernisierung / Neuanlagen - Schachtentrauchung

Sicherheit durch Entrauchung

Bedarfsgerecht geplante und umgesetzte Schachtentrauchungssysteme stellen die schnelle Entrauchung im Brandfall zuverlässig sicher. Rauch- und Wärmeabzugsanlagen halten Flucht- und Rettungwege im Brandfall rauchfrei und gewährleisten die zügige Evakuierung. Dies ist besonders wichtig, da die meisten Opfer im Brandfall eine Rauchvergiftung bis hin zum Ersticken erleiden.

Gleichzeitig können Sekundärbrände dadurch oftmals vermieden werden.

Einsparung durch weniger Energieverlust

In der Vergangenheit wurden Entrauchung und Lüftung von Aufzugsschächten standardmäßig als permanente Öffnung geplant und ausgeführt. Diese Permanentöffnung sorgt aufgrund der Kaminwirkung des Aufzugsschachts und der Schachttürspalten für ebenso hohe wie unnötige Wärmeverluste, was angesichts des gesteigerten Interesses an Wärmedämmung und Energieeffizienz nicht mehr zeitgemäß ist. Allein die Sanierung der bundesweit bestehenden 650.000 Aufzugsanlagen würde die Heizwärmeverluste in Deutschland jährlich um rund 20 Millionen MWh verringern.

Vorteile auf einen Blick